Römer

Erinnernde Darstellung des Abtshofes, der etwa 1"000 Jahre Ortsmittelpunkt von Eschersheim war

30.04.2013
(23.05.2013)
Verantwortlich: FDP, SPD

Erinnernde Darstellung des Abtshofes, der etwa 1.000 Jahre Ortsmittelpunkt von Eschersheim war

Zur Finanzierung eines Projekts zur erinnernden Darstellung des Abtshofes, der etwa 1.OOO Jahre Ortsmittelpunkt von Eschersheim war, sollen Mittel aus dem Ortsbeirats-Budget mit

einzulobenden Spenden kombiniert werden.

Dies vorausgeschickt wird der Magistrat um Auskunft gebeten,

- ob eine solche Verknüpfung möglich ist;

- welche Möglichkeiten bestehen, Spendern (die Geld auf ein Sonderkonto der Stadt überweisen würden) entsprechende Spenden-Bescheinigungen auszustellen, die gegenüber dem Finanzamt geltend gemacht werden könnten;

- auf welches Konto und mit welchem Hinweis die Spenden eingezahlt werden könnten.

Es ist vorgesehen, eine 140 x 140 cm große Bronzeplatte mit Text und den Reliefs von fünf Häusern in mittelalterlicher Form auf dem Wiesenstück zwischen Maybachstraße und dem Gebäudeareal der Emmauskirche an einer aufzuführenden Mauer mit Fundament zur Abstützung und als Hintergrund anzubringen. Für die Bronzeplatte liegt dem Ortsbeirat ein Kostenvoranschlag der Firma Kunstguss Eschenburg Lahn-Dill-GmbH, Zum Kohlhain,

35 713 Eschenburg, in Höhe von 17.612,-- Euro incl. MwSt vor. Die aufzuführende Mauer sollte von einem ortsansässigen Handwerker erstellt werden. Der Preis hierfür sollte incl. MwSt 6.000,-- Euro nicht übersteigen. Das Gesamtprojekt würde demnach 23.612,-- bzw.

aufgerundet 24.000,-- Euro kosten, wovon ca. 1/4 über Spenden finanziert werden soll.

Auf Ortsbeirats-Anregung trägt der Weg neben dem zuvor erwähnten Wiesenstück seit etwa drei Jahren bereits den Namen Am Eschersheimer Abtshof.

Mit dem früheren Abtshof verbinden sich 1.OOO Jahre Geschichte des früheren Dorfes und jetzigen Stadtteils Eschersheim. Ein so langer und bedeutender Geschichtsabschnitt sollte in Erinnerung gehalten werden und lässt sich in der beschriebenen Form optisch und textlich leicht verständlich darstellen. Die Bronzeplatte dient der Identifikation aller Eschersheimer Bürger mit ihrem Stadtteil und bietet Neubürgern eine Orientierungshilfe.

Als Anlage folgt getrennt ein Textentwurf für die Bronzeplatte, der auch eine weitere Begründung enthält.

21. Sitzung des OBR 9 am 16.05.2013, TO I, TOP 30

Beschluss:

Die Vorlage OF 621/9 wurde zurückgezogen.

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 9

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr