Römer

Bebauungsplan Nr" 890 "Westlich Friedberger Warte" (Südlich von Preungesheim)

12.11.2012
(29.05.2013)
Verantwortlich: CDU

Bebauungsplan Nr. 890 "Westlich Friedberger Warte" (Südlich von Preungesheim)

Der Ortsbeirat 10 möge beschließen:

Der Ortsvorsteher wird gebeten, folgenden Beschlussvorschlag zur Beschlussfassung an den Ortsbeirat 3 sowie den Ortsbeirat 4 zu leiten:

Der Magistrat wird gemäß Geschäftsordnung der Ortsbeiräte in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen gebeten, die derzeitige, an dieser Stelle bisher kaum störende, gewerbliche Nutzung künftig nicht aufzugeben.

Der Erhalt von Blaumann-Arbeitsplätzen sollte insbesondere hier kein Lippenbekenntnis sein und stellt ein hohes Gut dar. Derzeit wird die Fläche von einer Tankstelle und einem Baumarkt genutzt, ohne dass diese Einrichtungen an dieser Stelle als störend empfunden werden.

Zudem sollte ein Baumarkt nach Möglichkeit auch künftig wohnortnah vorhanden beziehungsweise über ÖPNV (Buslinien und Straßenbahnlinie) erreichbar sein. Die angrenzenden Stadtteile verfügen über ähnliche Flächen.

Die etwaige Nutzung dieses Bereiches mit mehr Wohnfläche erscheint aufgrund der hohen Verkehrsbelastung nur bedingt sinnvoll. Dies wurde wiederholt bei der Vorstellung der Pläne am 8.11.12 im Ortsbeirat 3 bemängelt.

Unter Berücksichtigung der vorgenannten Punkte eignet sich die zentral und verkehrsgünstig gelegene Fläche auch künftig für gewerbliche Nutzung.

17. Sitzung des OBR 10 am 27.11.2012, TO II, TOP 7

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

17. Sitzung des OBR 3 am 24.01.2013, TO I, TOP 46

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

18. Sitzung des OBR 3 am 14.02.2013, TO I, TOP 45

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

18. Sitzung des OBR 4 am 19.02.2013, TO I, TOP 19

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

19. Sitzung des OBR 3 am 14.03.2013, TO I, TOP 30

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

20. Sitzung des OBR 3 am 18.04.2013, TO I, TOP 31

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

21. Sitzung des OBR 3 am 23.05.2013, TO I, TOP 35

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

Die Vorlage OF 348/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2243 2013

Die Vorlage OF 348/10 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 10

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr