Römer

Straße Am Himmerich - Kätcheslachterrassen Ginsterhöhe

09.06.2013
(26.06.2013)
Verantwortlich: SPD

Straße Am Himmerich - Kätcheslachterrassen Ginsterhöhe

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird durch sein Stadtplanungsamt gebeten zu prüfen, um im Zuge der Entwicklung der Kätcheslachterrassen Ginsterhöhe die für diese Anlage geplante und genehmigte Tiefgarageneinfahrt auf die Straße Altenhöfer Allee verlegt werden kann ohne dass dies zu einer zeitlichen Verzögerung der Baumaßnahme und weiteren Kosten führt, da bereits in vielen Bauabschnitten des Riedbergs Abweichungen von früher rechtsverbindlichen beschlossenen Bebauungsplänen erfolgten und Befreiungen erteilt wurden.

Mit verschiedenen Mails und durch persönliche Vorsprachen im Ortsbeirat haben Anwohner der Straße Am Himmerich auf die beengten Straßenverhältnisse hingewiesen, die kaum in der Lage sein dürften, die dort vorgesehene Bebauung mit dem entstehenden Kraftfahrzeugverkehr aufzunehmen.

Zwar könnte durch die zu errichtende Spielstraße dort eine Verkehrsberuhigung erreicht werden, doch ist durch Fachleute der Stadt Frankfurt am Main verbindlich zu diesem Thema Stellung zu beziehen. Sicher führen mündliche Anfragen von Ortsbeiratsmitgliedern zu mündlichen Antworten, aber da es sich um eine schwerwiegende und weitreichende Angelegenheit handelt, ist der Magistrat hier um eine abschließende verbindliche schriftliche Stellungnahme zu bitten.

An dieser Stelle wird von Seiten des Ortsbeirates darauf hingewiesen, dass u. a. im Bauabschnitt Schöne Aussicht, Ginsterhöhe etc. Veränderungen an den bestehenden Bebauungsplänen vorgenommen wurden.

22. Sitzung des OBR 12 am 21.06.2013, TO I, TOP 13

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2316 2013

Die Vorlage OF 256/12 wird mit der Maßgabe beschlossen, dass folgender Textteil des Tenors ersatzlos entfällt: ". .ohne dass dies zu einer zeitlichen Verzögerung der Baumaßnahme und weiteren Kosten führt. .".

Abstimmung:

Annahme bei Enthaltung CDU und GRÜNE

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 12

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr