Römer

Kreuzung Nied Kirche und Straße Alt-Nied umgestalten und aufwerten

06.06.2013
(26.06.2013)
Verantwortlich: SPD

Kreuzung Nied Kirche und Straße Alt-Nied umgestalten und aufwerten

Der Ortsbeirat möge beschließen, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen, der B 200 wird abgelehnt. Stattdessen führt der Magistrat die folgende, am 14.5. diesen Jahres im Rahmen eines Rundgangs in Nied vom Planungsdezernenten zugesagte, Verfahrensweise durch:

Es wird eine baureife Planung bis zum Spätsommer 2013 erstellt für die Umgestaltung und Aufwertung der Kreuzung Nied Kirche zu einem Kreisverkehr im Sinne der NR 1023 v. 20.8.2008 und der OA 729 v. 9.9.2008 sowie für die Umgestaltung und Aufwertung der Straße Alt-Nied.

Danach wird diese Planung in Nied mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern des Ortsbeirats besprochen und ggf. ergänzt bzw. verändert.

Danach wird für beide Maßnahmen das weitere Umsetzungsverfahren eingeleitet und durchgeführt. Die Realisierung der beiden Maßnahmen beginnt noch 2014 bzw. Anfang 2015.

Am 14.5. diesen Jahres fand auf Einladung der Initiative Ideen für Nied eine Ortsbegehung in Nied mit Planungsdezernent Olaf Cunitz statt. Dabei hat er zugesagt, für die Realisierung der beiden o.g. Maßnahmen das in den drei genannten Punkten aufgeführte Verfahren durchzuführen. Der B 200 spricht dagegen davon, dass die Umgestaltung der Kreuzung Nied Kirche nur vorgesehen sei im Zusammenhang mit der Umgestaltung der Mainzer Landstraße, eine separate Umsetzung als Einzelmaßnahme ist nicht vorgesehen.

22. Sitzung des OBR 6 am 18.06.2013, TO I, TOP 40

Beschluss:

1.

Die Vorlage B 200 wird zurückgewiesen.

2.

Die Vorlage OF 758/6 wurde zurückgezogen.

Abstimmung:

zu 1.

CDU, SPD, GRÜNE und LINKE. gegen FREIE WÄHLER (= Kenntnis)

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 6

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr