Römer

Kinderhaus Griesheim

02.09.2013
(02.10.2013)
Verantwortlich: SPD

Kinderhaus Griesheim

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat wird beauftragt, die im Kinderhaus Griesheim durchgeführte Verringerung des Personals wieder rückgängig zu machen, durch Rückkehr zur Situation, wie sie bis Ende letzten Jahres bestanden hat, oder auch durch geeignete andere Lösungen.

Nach Mitteilung der MitarbeiterInnen des Kinderhauses Griesheim ist seit Dezember letzten Jahres im Kinderhaus Griesheim die Stelle der Berufspraktikantin und seit 15. September diesen Jahres die FSJ-Stelle (Freiwilliges Soziales Jahr) nicht mehr besetzt.

Die Aufgaben der FSJ- Kraft umfasst zur Hälfte Haustätigkeiten (Einkäufe, Hausmeisterarbeiten, Hof und Garten usw.) und zur anderen Hälfte pädagogische Arbeit. Die Berufspraktikantin war z.B. tätig in der. Hausaufgabenbetreuung und der individuellen Betreuung der Kinder in Kleingruppen. Weiterhin wird seit diesen September im Kinderhaus für 15 Kinder zusätzlich ein pädagogischer Mittagstisch angeboten.

Zwar gibt es jetzt zusätzlich für die pädagogische Mittagstisch und die damit verbundene höhere Zahl an zu betreuenden Kindern zusätzlich eine Honorarkraft für die Küche, für 9 Stunden pro Woche, sowie zusätzlich eine Honorarkraft für Hausaufgabenehilfe für täglich 2 Stunden. Doch insgesamt verfügt das Kinderhaus nun über deutlich weniger Personalressourcen für die Betreuung der Kinder.

Dadurch muss das Angebot verringert werden. Statt bisher 4 Gruppen mit unterschiedlichen Angeboten gibt es nun nur noch 3 Gruppen. Mehr Kinder müssen in einer Gruppe betreut werden. Die individuelle Betreuung und Förderung der Kinder ist in dem Maße nicht mehr möglich, wie sie aus pädagogischer Sicht in der stark frequentierten und für den Stadtteil wichtigen Einrichtung eigentlich erforderlich ist.

24. Sitzung des OBR 6 am 24.09.2013, TO I, TOP 24

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2484 2013

Die Vorlage OF 815/6 wird mit der Maßgabe beschlossen, dass im Antragstenor nach dem Wort "Personals" die Worte "(FSJ-Stelle und Berufspraktikant)" eingefügt werden.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 6

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr