Römer

Gestaltung der Georg-Esser-Anlage in Eckenheim

12.08.2013
(03.10.2013)
Verantwortlich: GRÜNE

Gestaltung der Georg-Esser-Anlage in Eckenheim

Vorgang:

ST 849/13

Der Ortsbeirat möge beschließen :

Der Magistrat wird gebeten in Zusammenarbeit mit den Ämtern, dem Ortsbeirat und den ortsansässigen Vereinen - u. a. den Heimatverein Eckenheim e. V. - ein Konzept zu entwickeln, wie die Georg-Esser-Anlage zu einem Platz der Begegnung und des Gedenkens gestaltet und genutzt werden kann.

Besonders in Hinblick auf das geschichtliche Gedenken an die Opfer der Weltkriege wäre dies -auch für die politische Bildung der jüngeren Generationen, insbesondere in den ortsansässigen Schulen - ein wichtiger Aspekt.

In der konzeptionellen Gestaltung der Anlage ist ein angemessenes Ehrenmal über die Opfer der Weltkriege aufzunehmen und es ist auch den Besucher/innen die Möglichkeit zu bieten, sich über die historische Entwicklung Eckenheims zu informieren, wie z. B. durch das Aufstellen von Schaukästen/ Schautafeln.

Das Konzept ist in einer der nächsten Ortsbeiratssitzungen den Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen.

Der Ortsbeirat ist bereit sich finanziell angemessen, im Rahmen des Ortsbeirats-Etats, zu beteiligen.

Im Rahmen der Diskussion um den Erhalt des Ehrenmals über die Opfer der Weltkriege ist es empfehlenswert, an einer konzeptionellen Neugestaltung der Anlage zu arbeiten.

Durch die Neugestaltung der Anlage besteht die Möglichkeit das Engagement von Georg Esser, nachdem die Anlage benannt ist, erneut in Erinnerung zu rufen.

24. Sitzung des OBR 10 am 27.08.2013, TO I, TOP 19

Table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0 width=90%>

Beschluss:

Die Vorlage OF 494/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

25. Sitzung des OBR 10 am 24.09.2013, TO I, TOP 11

Beschluss:

Die Vorlage OF 494/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

,

Beschluss:

1.

Die Vorlage OF 494/10 wurde zurückgezogen.

2.

Die Vorlage OF 502/10 wird bis zur nächsten turnusmäßigen Sitzung zurückgestellt.

Abstimmung:

zu 2.

Einstimmige Annahme

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 10

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr