Römer

Vorbereitende Untersuchungen zu einer Wiederaufnahme der Buslinie 30 zum Lohrberg

24.09.2013
(17.10.2013)
Verantwortlich: GRÜNE

Vorbereitende Untersuchungen zu einer Wiederaufnahme der Buslinie 30 zum Lohrberg

Der Magistrat wird gebeten, untersuchen zu lassen, welcher Bedarf für eine Wiederaufnahme des so genannten Lohrbergbusses bestehen könnte und ob es Alternativen geben könnte, die ebenso einen bequemen Zugang zum Lohrberg (erleichtern könnten.

Die Untersuchung müsste eine ungefähre Vorstellung vermitteln, woher (Richtung, Entfernung) die verschiedenen Besuchergruppen (Gäste Mainäppelhaus, Lohrbergschänke, Grillerinnen, Spaziergänger, Kleingärtner) kommen, welche Verkehrsmittel sie aktuell nutzen (Fahrrad, Auto/Moped, andere Buslinien, zu Fuß), unter welchen Bedingungen sie einen Bus nutzen würden (Route, Frequenz, Tageszeit, Wetter) oder, ob ihnen vielleicht mit einem Pendeldienst (Rikscha, Taxi) von der nächsten Bushaltestelle gedient wäre.

Der Lohrbergbus ist nach zweijährigem, für erfolglos gehaltenem Probebetrieb eingestellt worden. Kritiker halten das für übereilt, zumal sich die Gastronomie vor Ort schwungvoll entwickelt.

Dem Kostenargument kann nur mit einigermaßen deutlichen Perspektiven begegnet werden.

Andererseits sollten die Überlegungen weiterverfolgt werden, weil

- ordnungsrechtliche Maßnahmen offenkundig mit dem Parkchaos überfordert sind und daher der Modalsplit beeinflusst werden sollte;

- es dort einfach schön ist und daher der Zugang für Bewohnerinnen der verdichteten Stadtteile leicht sein sollte (das ist der eigentliche Punkt, der den Ortsbeirat 4 angeht);

- es weitere Themen gibt, die die abendliche Erreichbarkeit der pulsierenden Gastronomie angeht.

Gerade der letztere Punkt ruft die Idee hervor, ob es nicht Lösungen geben kann, die in Zusammenarbeit mit der örtliche Gastronomie und Mobilitätsdienstleistern entwickelt werden können (o.g. Pendeldienst). Solche Lösungen könnten eventuell auch flexibler auf aktuelle Wetterbedingungen oder absehbare Events angepasst werden.

24. Sitzung des OBR 4 am 24.09.2013, TO I, TOP 24

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2514 2013

Die Vorlage OF 335/4 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Annahme bei Enthaltung 1 CDU

1 Kommentar

Avatar

Frage hat sich da etwas getan mit der neu Belebung des Lohrbergbus? Denn mir fiel schon dieses Jahr 2016 auf das es wieder zu katastrophalen Park Verhältnisse gekommen ist. Rund um den Lohrberg insbesondere Bergerweg. So das im Ernstfall die Feuerwehr oder Rettungsdienst nur schwer oder gar nicht durch kommen. Da auf dem Lohrberg schon mal ein Mann gestorben ist den man vielleicht noch retten hätte können wenn der RTW rechtzeitig vor Ort gewesen wäre. Denk ich das es nicht nochmal ein Menschenleben kosten muss bis dort mal das Park Verbot auf der rechten Seite vom Bergerweg sowie in den Feldwegen mal unterbunden wird. In dem die Polizei da mit voller Härte abschleppen tut. Die Idee vom Lohrbergbus hat die Lohrbergschänke aufgenommen und setzt ein privates Unternehmen ein. Aber nur zu besonderen Anlässen für ihre Gäste. Der Bus fährt dann alle 30 min. Zwischen Bornheim Mitte UND Lohrberg. Und ab 24uhr auch bis zur Konstablerwache. So das auch die älteren Gäste hier sicher nach hause kommen und Anschluß an die Nachtbusse haben. Ich denke hier sollte sich mal der Ortsbeirat mit der Lohrbergschänke und dem Bus Unternehmen mal zusammen setzen. Denn die Besucher des Lohrberg werden von jahr zu jahr mehr. Daher muss da bald eine Lösung gefunden werden.

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 4

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr