Römer

Container an der Boehleschule erneuern und vergrößern

28.10.2013
(06.11.2013)
Verantwortlich: CDU, SPD, GRÜNE

Container an der Boehleschule erneuern und vergrößern

An der Boehleschule in Griesheim besteht dringender Bedarf nach einer Ganztagsbetreuung für die Schülerinnen und Schüler. Derzeit fehlen jedoch die benötigten Räume. Aufgrund der Dringlichkeit trifft sich regelmäßig ein Runder Tisch aus Elternvertreterinnen, Schulleitung, Stadtschulamt und Ortsbeiratsmitgliedern, um gemeinsam eine Lösung zu finden, was jedoch nach über einem Jahr bisher noch nicht zum Erfolg geführt hat. Nun hat der Ortsbeirat erfahren, dass seitens des Stadtschulamts ein Antrag gestellt wurde, die bestehenden Container durch bessere und größere Container zu ersetzen. Dies könnte eine relativ günstige und zeitnahe Lösung der Probleme bedeuten.

Der Ortsbeirat 6 begrüßt deshalb die Pläne des Stadtschulamts ausdrücklich und bittet den Magistrat, schnellstmöglich die bestehenden, aus vielfältigen Gründen (Energiebilanz, Raumklima) nicht mehr tragbaren Container durch bessere Container zu ersetzen und diese gemäß dem Antrag des Stadtschulamts auch gleich aufzustocken, so dass zusätzliche Räume für eine Betreuung geschaffen werden können.

Die jetzigen Container sind im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt und haben eine schlechte Energiebilanz. Aus dem zuletzt genannten Grund war es fraglich, ob die Bauaufsicht eine weitere Lösung durch Container für die Zukunft akzeptieren würde. Das Stadtschulamt hat nun Pläne erarbeitet, die alten Container durch neue, bessere zu ersetzen, die außerdem so aufgestockt werden könnten, dass dabei gleichzeitig zusätzliche Räume für die schulische Betreuung geschaffen werden könnten.

Diesen Plan unterstützt der Ortsbeirat 6 nach Kräften. Durch das Fehlen einer geeigneten Betreuung würden viele Familien in Griesheim in große Nöte gebracht werden. Der Bedarf ist wirklich sehr groß.

25. Sitzung des OBR 6 am 29.10.2013, TO I, TOP 49

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2590 2013

Die Vorlage OF 856/6 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 6

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr