Römer

Verkehrsberuhigende Maßnahmen auf der Mörfelder Landstraße hier: Vor dem Waldspielpark Louisa

13.10.2013
(07.11.2013)
Verantwortlich: CDU

Verkehrsberuhigende Maßnahmen auf der Mörfelder Landstraße hier: Vor dem Waldspielpark Louisa

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat die folgenden Punkte zur Verkehrsberuhigung auf der Mörfelder Landstraße durchzuführen:

Aufstellen einer mobilen Geschwindigkeitsanzeige

Überwachung der Geschwindigkeit mittels mobiler Radaranlagen

Austausch des Kopfsteinpflasters gegen einen Splitt-Mastix-Belag

Verkürzung der Wartezeit für Fußgängerinnen und Fußgänger

Im o.a. Abschnitt ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Mörfelder Landstraße auf 30 km/h beschränkt. Bei 13 sporadischen Messungen liegt die Quote der Verwarnungen bei 20,38%. Aus Sicht des Ortsbeirates liegt hier Handlungsbedarf vor.

Als probates Mittel sieht der Ortsbeirat die Kontrolle der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Zur Reduzierung des Bremsweges und des Straßenlärms sowie zur Besserung der Griffigkeit hält der Ortsbeirat den Austausch des Kopfsteinpflasters gegen einen Splitt-Mastix-Belag für sinnvoll.

Des Weiteren sind die Wartezeiten für die Fußgängerinnen und Fußgänger zu verkürzen.

25. Sitzung des OBR 5 am 01.11.2013, TO I, TOP 30

Auf Wunsch der SPD wird über die Vorlage OF 718/5 ziffernweise abgestimmt.

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2643 2013

Die Vorlage OF 718/5 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Ziffern 1., 2. und 4.: Annahme bei Enthaltung FREIE WÄHLER Ziffer 3.: CDU, GRÜNE und FDP gegen SPD (= Ablehnung); FREIE WÄHLER (= Enthaltung)

1 Kommentar

Avatar

Der Magistrat hat sich in seiner Stellungnahme gegen eine Festmontage entschieden. Finde ich sehr schade! Ein Aufstellen einer mobilen Geschwindigkeitsanzeige oder einer Poliscan-Anlage würde die Lage sicherlich entschärfen. Da hier viele Kinder wohnen, spielen und auch viele Familien mit Kindern auf den Bus warten (vom Park kommend), besteht hier aufgrund rasender Pkw- und LKW-Fahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Wie immer muss erst etwas Ernstes passieren…und dann ist das Geschrei wieder riesig. Hoffe nicht.

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 5

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr