Römer

Wann wird endlich der Vorplatz am Hauptbahnhof neugestaltet?!

10.10.2013
(11.11.2013)
Verantwortlich: SPD

Wann wird endlich der Vorplatz am Hauptbahnhof neugestaltet?!

Vorgang:

V 73/11 OBR 1; ST 1397/11

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird aufgefordert, zu berichten, wann die Neugestaltung des Hauptbahnhofsvorplatzes endlich in die Tat umgesetzt wird. Insbesondere wird der Magistrat gebeten, die folgenden Fragen zu beantworten:

1. Hält der Magistrat nach wie vor daran fest, dass die Neugestaltung des Hauptbahnhofsvorplatzes nicht gescheitert ist?

2. Was sind die Gründe dafür, dass die Neugestaltung trotz wiederholter Ankündigungen bis heute nicht in die Tat umgesetzt worden ist?

3. Wie hoch ist der Anteil der Umgestaltungskosten, den die Deutsche Bahn - nach den bisherigen Planungen - übernehmen soll?

4. Trifft es zu, dass kommunale Anteil von 30 Millionen Euro zur Zeit angesichts der schwierigen Haushaltssituation nicht finanziert werden?

5. Falls ja, kann die Deutsche Bahn mit der Umsetzung dieses Entwurfs schon beginnen - auch wenn der Stadt das Geld fehlt?

6. Was ist aus der angekündigten Grundsatzvorlage an die Stadtverordnetenversammlung geworden, mit welcher dem Magistrat der Auftrag zur weiteren Planung auf Basis eines der Konzepte oder von Konzeptteilen, zur Ermittlung der Kosten, zur Klärung der Finanzierung, zum räumlichen Umgriff der Maßnahmen und zur Verhandlung mit der Deutschen Bahn AG erteilt werden sollte?

Das Thema Neugestaltung des Hauptbahnhofvorplatzes ist von hoher Bedeutung - nicht nur für den Ortsbeirat 1, sondern für die gesamte Stadt Frankfurt am Main! Der Vorplatz dient als Eingangstor zur Stadt, für zahlreiche Besucher und Besucherinnen ist er der erste Eindruck, den sie von Frankfurt erhalten. Für eine Weltstadt wie Frankfurt ist eine derartig unansehnlicher und teilweise verkommener Bahnhofsvorplatz ein Schandfleck. Eine Umgestaltung müssen Stadt und Bahn gemeinsam verwirklichen, da sie sich Eigentum und Besitz an der der Bahnhofsvorfläche teilen. Durch eine seitens der Stadt oftmals angekündigte Neuordnung sollte das unansehnliche Durcheinander von Fahrspuren, Straßenbahngleisen, Taxi- und Bushaltestellen beseitigt werden, zumal mit der Liberalisierung des privaten Busverkehrs in Deutschland vom 1. Januar 2013 an etliche neue Busunternehmen rund um den Hauptbahnhof neue Haltestellen einrichten wollen und dies z.T. auch schon in die Tat umgesetzt haben. Doch für sie gibt es dort keinen Raum mehr - der Hauptbahnhofsvorplatz ist jetzt schon bis zum Äußersten beansprucht. Eine Neugestaltung ist deshalb seit vielen Jahren überfällig. Da offensichtlich sowohl der Magistrat der Stadt Frankfurt als auch die Deutsche Bahn AG dies ebenso sehen, haben sie vor zwei Jahren gemeinsam einen städtebaulichen Ideenwettbewerb dazu durchgeführt. Dennoch ist seither nichts passiert, obwohl das Stadtplanungsamt bis heute eine Neugestaltung des Vorplatzes auf seiner Internet-Homepage ankündigt. Bereits im Jahr 2011 hat der Ortsbeirat den Magistrat auf den Antrag der hiesigen SPD-Fraktion (OF 29/1 vom 1.8.2011) hin bereits aufgefordert, den Sachstand zu berichten, woraufhin der Magistrat sich in seiner Stellungnahme vom 19.12.2011 (ST 1397) geantwortet, die Planungen würden zügig vorangetrieben.

25. Sitzung des OBR 1 am 29.10.2013, TO I, TOP 23

Beschluss:

Auskunftsersuchen V 869 2013

Die Vorlage OF 371/1 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 1

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr