Römer

Vertikale Begrünung der Palisade am Buchrainplatz

13.11.2013
(06.12.2013)
Verantwortlich: GRÜNE

Vertikale Begrünung der Palisade am Buchrainplatz

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen und zu berichten, ob eine vertikale fassadengebundene Begrünung für die neu errichtete Palisade am Buchrainplatz realisierbar ist und mit welchen Kosten gegebenenfalls zu rechnen ist.

Die im Zusammenhang mit der Neugestaltung des Buchrainplatzes entstandene Palisade hat wegen der massiven Dimension und des Materials Kritik im Stadtteil hervorgerufen. Da eine konventionelle erdgebundene Begrünung auf Grund des massiven Betonfundamentes nur mit erheblichen Aufwand zu verwirklichen ist, sollte die Alternative einer fassadengebundenen Begrünung zumindest geprüft werden. Dem Ortsbeirat ist bewusst, daß auch diese Alternative wegen der Bewässerungsproblematik nicht einfach und kostengünstig zu haben ist.

Andererseits wäre dies eine innovative und in Frankfurt bislang erst einmal modellhaft an der Lärmschutzwand des Palmengartens entlang der Zeppelinallee verwirklichte Lösung und wäre eine Attraktion und ein Blickfang für den Stadtteil.

26. Sitzung des OBR 5 am 29.11.2013, TO I, TOP 34

Beschluss:

Anregung an den Magistrat OM 2746 2013

Die Vorlage OF 744/5 wird in der vorgelegten Fassung beschlossen.

Abstimmung:

Einstimmige Annahme

1 Kommentar

kriebsam

Der Antrag bzgl. Begrünung der Palisade vom 13.11.2013 begrüße ich sehr. Dadurch würde die Grundlage dafür geschaffen, sich an Sonnentagen dort aufhalten zu können. Dies wäre ein erster Schritt zu Belebung der hier geschaffenen Steinwüste ohne Schatten.

Das die Planung seinerzeit an eine Beschattung durch Rankpflanzen o.Ä nicht gedacht ist ein Mangel. Nun gilt es diesen Mangel zu beseitigen.
Lösungsansäte:
Öffnung des Seitenstreifens der Wasserhofstraße auf der Seite zum Buchrainplatz zwecks Pflanung geeigneter Rankpflanzen z.B. Reben.
Der Seitenstreifen wird als gehweg nicht benötigt. Ggf. kann die Wasserhofstraße auch zu Spielstraße umgewandelt werden, falls die Bedingung für den Wegfall des Seitenstreifens wäre.
Sollte diese Variante auch nicht möglich sein, so muss über eine Lösung z.B. in Form von Platzkübel nachgedacht werden.

Wie ist der Stauts aus der o.g. Anfrage. Es ist nun mehr als ein halbes Jahr vergangen.

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 5

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr