Römer

Schienenlärm durch Stadtbahnverkehr mindern " wie bewertet der Magistrat die Vorschläge der VDV-Studie?

03.01.2014
(03.03.2014)
Verantwortlich: CDU

Schienenlärm durch Stadtbahnverkehr mindern - wie bewertet der Magistrat die Vorschläge der VDV-Studie?

In der Sitzung des Ortsbeirates 8 am 28.11.2013 erläuterten Mitarbeiter der VGF das geplante Vorgehen der Verkehrsgesellschaft gegen den je nach Wetterlage hohen Pegel des Schienenlärms, der durch den Stadtbahnverkehrsbetrieb im Abschnitt zwischen Niederursel (Höhe Kreuzerhohl/Krautgartenweg) und Zeilweg verursacht wird. Dabei wurde im Zuge der Diskussion mit anwesenden Bürgerinnen und Bürgern seitens der VGF sehr deutlich die Auffassung vertreten, eine andere Möglichkeit als der Einsatz von Schmiermittel über die entsprechenden Schienenschmier- und Benetzungsanlagen sei tatsächlich nicht möglich. Auch die Verfahrensvorschläge der Studie 611 des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) "Geräusche in Gleisbögen des schienengebundenen ÖPNV - Handlungsempfehlungen zu ihrer Verminderung" aus dem Jahr 2011, die einige Diskussionsteilnehmer anführten, wurden von der VGF ziemlich lapidar und ohne nähere konkrete Begründung zurückgewiesen.

Dies vorausgeschickt, fragt der Ortsbeirat den Magistrat:

Ist dem Magistrat die Studie 611 des VDV bekannt und hat er die Ergebnisse im Hinblick auf ihre Anwendbarkeit im Frankfurter Schienenbahnnetz nach Nutzen und Kosten analysiert?

Wie beurteilt er die dort konkret empfohlenen Maßnahmen zur Änderung von Einflussfaktoren oder Fahrzeugbauteilen, nämlich die Radbeschichtung mit dem Kunststoff Polyurethan und die Wasserbefeuchtung, die nach Angaben der Studie zu einer wirkungsvollen Minderung des Schienenlärms (Kreischen und Zischen) führen sollen?

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 8

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr