Römer

Aufgrabeverbot für frisch asphaltierte Straßen, Radwege und Fußwege

09.01.2014
(26.08.2016)
Verantwortlich: GRÜNE

Aufgrabeverbot für frisch asphaltierte Straßen, Radwege und Fußwege

Immer wieder gibt es Straßen und Wege, auch im Frankfurter Nordwesten, die kurz nach der Fertigstellung schon wieder aufgerissen werden, um Leitungen zu erneuern oder neu zu verlegen.

Dieser Umgang mit städtischem Eigentum ist für viele Frankfurter Bürgerinnen und Bürger nicht nachvollziehbar, insbesondere in Zeiten der Haushaltskonsolidierung.

Vor diesem Hintergrund wolle der Magistrat prüfen und berichten:

1.Neu asphaltierte Straßen dürfen für 5 Jahre nicht aufgerissen werden.Für neu hergestellte Radwege und Fußwege gilt ein Zeitraum von 3 Jahren.

2.Die Leitungsunternehmen (MAINOVA, Dt. Telekom u.a.m.) und die TRAFFIQ werden vor jeder Straßenbaumaßnahme informiert.Sollten die Unternehmen keine entsprechenden Rückmeldung geben, in der sie etwa mitteilen, dass sie ebenfalls Bedarf an Bauarbeiten in diesen Straßenabschnitten haben, werden diese wie geplant hergerichtet.

3.Ausgenommen sind davon Haveriefälle.

Gleichzeitig würde bei diesem Vorgehen die Anzahl der Baustellen signifikant sinken und ein gleichbleibender Verkehrsfluss aller am Verkehr Teilnehmenden wäre gewährleistet.

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 8

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr