Römer

Heiligenstockweg

06.01.2014
(24.01.2014)
Verantwortlich: GRÜNE

Heiligenstockweg

Der Ortsbeirat möge beschließen :

Der Magistrat wird gebeten, den Heiligenstockweg so zu gestalten, dass er für Rad fahrende Personen gefahrlos genutzt werden kann, und darüber hinaus zu prüfen und zu berichten, ob der vorhandene Baumbestand so ergänzt werden kann, dass aus dieser Straße eine Allee wird.

Der Heiligenstockweg führt durch den Frankfurter Grüngürtel. Er verbindet die Stadtteile Berkersheim, Preungesheim und Seckbach im Osten der Stadt. Das Landschaftsbild wird von Wald, Streuobstwiesen, Park/ Friedhof und Äckern geprägt. Die Straße bietet von Süden kommend einen sehr schönen Blick auf den Taunus. In der Grüngürtelfreizeitkarte wird die Straße als gemischt genutzte Verkehrsfläche ausgewiesen. Ortskundige wissen aber, dass man beim Fahrradfahren auf der Hut sein muss, da auf dieser Straße - sie wird als Schleichweg genutzt - gerast wird. Der Ausbau und der Zustand der Straße, besonders an den Rändern, erhöht das Verletzungsrisiko für die Rad fahrenden.

Die Attraktivität dieser Kulturlandschaft im Frankfurter Grüngürtel sollte durch die Anlage einer Allee weiter erhöht werden. Die Straße als Verbindung zwischen dem Lohrberg und der Nidda bietet sich hierfür an. Vor Jahren wurden anscheinend als Anfang hierfür schon einige Bäume entlang des Heiligenstockwegs gepflanzt.

1 Kommentar

Avatar

Es ist interessant, dass jetzt festgestellt wird, dass auf dem
Heiligenstockweg gerast wird. Angeblich wurde vom Straßenverkehrsamt im letzten Jahr eine Messung in der Straße Am Kalten Berg vorgenommen. Diese hat ergeben, dass nur 1 % der Verkehrsteilnehmer zu schnell fahren(?). Die Straße am Kalten Berg mündet in die Heiligenstockstraße.
Wenn schon im Kalten Berg, besonders vor und nach der Kurve zu schnell gefahren wird, so erst recht auf dem Heiligenstockweg. Würde man den Heiligenstock jetzt auch noch gemäß Ihrem Antrag ausbauen und befestigen, so wären unsere Bemühungen um weniger Lärm dahin, im Gegenteil: es wird dann noch mehr gerast und es fahren noch mehr Fahrzeuge über dem Heiligenstockweg. Übrigens: mittlerweile fahren auch LKW über den Heiligenstock! Klasse, oder?
Wir können direkt auf die Straße "Am Kalten Berg" schauen.
Hier geht's zu wie auf einer Bundesstraße. Ein Ausbau des Heiligenstockweges wäre für uns und die Anwohner "Am Dachsberg" fatal. Es gibt für die Radfahrer sicher eine andere Lösung?

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 10

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr