Römer

Weiterentwicklung des Solmsparks

14.01.2014
(07.03.2014)
Verantwortlich: CDU

Weiterentwicklung des Solmsparks

Vorgang:

OF 333/7 13

Der Magistrat wird gebeten, gemeinsam mit dem Ortsbeirat und interessierten Gruppen (Anlieger, Pächter und Eigentümer des Kioskes, Heimat u. Geschichtsverein usw.) ein Konzept für eine positive Weiterentwicklung des Solmsparks zu erarbeiten. Dabei sollten folgende Schwerpunkte gesetzt werden: Verbesserung der Situation rund um den Kiosk, Sanierung des Spielplatzes in Verbindung mit der Errichtung des vorgeschlagenen Labyrinths.

Der Solmspark hat durch die Sichtbarmachung des Schlosses durch den Heimat-und Geschichtsverein und der vielen privaten Unterstützer eine kulturelle Aufwertung erfahren, die in der Bevölkerung immer noch große Anerkennung findet.

Leider müssen wir jedoch jetzt feststellen, dass diese positive Entwicklung an ihr Ende gekommen ist. Neben einer Übernutzung des Parks rund um den Kiosk trägt auch der desolate Zustand des Spielplatzes nicht dazu bei, für den Solmspark langfristig eine gute Perspektive zu sehen. Hier könnte die Einrichtung des Labyrinths zusammen mit der Sanierung des Spielplatzes eine deutliche Verbesserung für den Park bedeuten. Es wäre ein Angebot für interessierte Bürgerinnen und Bürger, diese Einrichtung im Gegensatz zu einer Liegewiese, fast ganzjährig nutzen zu können.

Aus Kostengründen soll der bereits fest budgetierte Betrag mit für die Sanierung des Spielplatzes verwendet werden. Außerdem hat das mit Grünflächen reichlich gesegnete Rödelheim für die wenigen Schönwettertage eines Jahres viele Liege-und Spielwiesen anzubieten. Es muss auch im Interesse eines Stadtteil-Parlamentes sein, für eine gewisse Angebots-Vielfalt zu sorgen.

Entscheidend für eine Zustimmung zur Einrichtung des Labyrinthes ist für den Ortsbeirat jedoch die Sanierung des Spielplatzes. Aber auch für den Bereich rund um das Wasserhäuschen gibt es dringenden Handlungsbedarf. Es muss das Ziel sein, gemeinsam mit den im Betreff genannten Gruppen eine Lösung zu finden, die dem Naturdenkmal Solmspark gerecht wird.

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Antrag Ortsbeirat 7

Was sind das hier für Dokumente?

Dies sind Vorlagen, die die Arbeit der Frankfurter Ortsbeiräte dokumentieren. Vorlagen werden von Mitgliedern (Parteien) der Ortsbeiräte eingebracht, beraten und zur Abstimmung gebracht.

Teile den Antrag

Ortsbeiräte

Frankfurt hat 16 Ortsbeiräte mit 284 ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Parteien. Diese Ortsbeiräte halten regelmäßige Sitzungen ab, bei denen Du teilnehmen kannst. Auf der Webseite der Stadt Frankfurt ist die aktuelle Liste der Ortsbeiräte mit den nächsten Sitzungsterminen.

Die jeweils für Deine Straße verantwortlichen Ortsbeiratsmitglieder können auf dieser Seite gesucht werden. Weitere Informationen zu den Ortsbeiräten gibt es auf der Webseite der Stadt Frankfurt.

Abgeordnetenwatch in FFM

  • Ursula auf der Heide (DIE GRÜNEN) (...) Weil der Druck auf dem Wohnungsmarkt aber unvermindert anhält und sich die Planer, aber vor allem viele BürgerInnen Sorgen machen, wurde Anfang dieses Jahres ein "Gentrifi... mehr

  • Dr. Bernadette Weyland (CDU) Das Büro der Stadtverordnetenversammlung hat Ihnen bereits ausführlich den durch die Hessische Gemeindeordnung vorgegebenen gesetzlichen Rahmen erläutert. Dieser lässt hinsichtl... mehr

  • Dr. Heike Hambrock (DIE GRÜNEN) (...) Mit den/der betroffenen Magistratsmitglied/ern sollte man sich direkt in Verbindung setzen. (...) mehr