Römer

Sauberkeit am Frankfurter Mainufer und im Bereich der Brücken

Akualisiert 12.08.2016 0
  • Thumb_image
  • Thumb_image
  • Thumb_image
  • Thumb_image
  • Thumb_image
  • Thumb_image

Die direkte Umgebung der Frankfurter Mainbrücken sind vielerorts dauerhaft übersäht mit Glasscherben. Die Stadtreinigung arbeitet an diesen Stellen nur außerordentlich ungenügend. Oftmals liegen Glasflaschen, Scherben und sonstiger Unrat wochenlang auf den Treppen. Dies kann fotografisch dokumentiert werden. So lagen beispielsweise Sylvester-Feuerwerkskörper teils noch bis in den März hinein an und auf den Brücken. Die Scherben stellen ein nicht unerhebliches Risiko dar für

- Hunde

- spielende Kinder

- Fussgänger

- Jogger

- Fahrradfahrer 

Etc.


Ich als Hundehalter muss regelmäßig einen aufwändigen Hindernisslauf um die Scherbenansammlungen akzeptieren.

Die Situation muss gründlich geändert werden - es geht auch in anderen Städten. 

Generell wäre wünschenswert Glasflaschen in der Stadt und am Mainufer zu verbieten - dies haben andere Städte (beispielsweise Trier) bereits effizient umgesetzt. Da ein solches Verbot nur langfristig umzusetzen ist, muss der Reinigung der Brücken  größere Aufmerksamkeit zuteil werden. 

Ich bitte um Unterstützung bei der meinerseits vor einigen Wochen erstellten Petition, die ich damals aus Sicht meines Hundes formulierte.... 

Was willst du erreichen?

Liebe Stadt Frankfurt!


Mein Name ist Sakura, ich bin eine fünf Jahre alte, schneeweiße Akita-Hündin. Meine Herrchen und ich sind vor nicht all zu langer Zeit hier in Frankfurt an den Main gezogen - weil mein Herrchen sagte "die Grünflächen dort seien so schön geworden und es wäre jetzt kein Problem für mich dort spazieren zu gehen."Ich habe mich gewaltig darüber gefreut, denn mir gefällt Frankfurt.


Und wirklich, die Grünflächen am Main sind richtig, richtig schön! Aber ich darf viele von ihnen nicht betreten, da manche Herchen und Frauchen - obwohl ihr euch so große Mühe gebt und überall Tüten dafür aufgehängt habt - unseren Dreck einfach liegen lassen....


Also laufe ich dort, wo ich es darf. Doch diese Flächen behandelt ihr scheinbar als Flächen zweiter Klasse. Die Wege und Wiesen sind oftmals überhäuft mit Unrat und Glasscherben, weswegen ich fürchterlich aufpassen muss - darauf mich nicht an den Scherben zu verletzen. 


Und dort, wo neben mir auch andere Hunde, Fußgänger, und die Touristen in der Stadt den eigentlich schönen Weg abwärts an den Main suchen, nämlich auf und unter den Brücken, liegen oftmals Glasscherben zu Hauf. Und Nein, diese werden nicht regelmäßig beseitigt sondern liegen oftmals wochenlang herum.  


Da wir ganz nah am Deutschherrenufer wohnen, haben meine Herrchen immer gesagt wie toll es wird, wenn die Straße zwischen Alter Brücke und Ignatz-Bubis-Brücke fertig ist. Jetzt wo es soweit ist, laufe ich recht oft dort oben entlang. Aber richtig doof finde ich, dass dort wo ihr Menschen abends vom Feiern aus der Sachsenhauser Altstadt auf die Straße lauft nirgends Mülleimer aufgestellt worden sind. Vielleicht  liegt mit unter daher dort auch alles voll mit Scherben - und wenn ich da mal ein Häufchen gemacht habe, muss mein Herrchen den Beutel bis nach "Hibdeach" tragen, um ihn los zu werden.


Übrigens habt ihr ganz tolle und wirklich breite Fahrradwege gebaut. Trotzdem fahren viele von euch einfach rücksichtslos über den Fußgängerweg. Neulich abends hat mich einfach so eine Frau von hinten angefahren - das hat weh getan. Papa hat furchtbar mit ihr geschimpft und ich musste am nächsten Tag zum Tierarzt - hatte furchtbare Schmerzen und Angst..


Also bitte bitte ändert das:


- die Treppen an den Brücken wöchentlich von den Scherben befreien 

- Unter den Brücken die Glasscherben wöchentlich beseitigen 

- Mülleimer oben und unten an den Brücken aufstellen 

- Mülleimer am Deutschherrenufer aufstellen 

- Regelmäßige Kontrolle ob die Fahrradfahrer auch da fahren wo sie sollen


Bitte teilt diesen Beitrag und unterzeichnet die Petition die mein Herrchen für mich eingestellt hat. Ihr würdet mir und vielen anderen Vierbeinern damit sehr helfen.


Was hast du bereits getan?

Vor einigen Wochen habe ich eine Petition ins Leben gerufen, die sich im Blick auf die am Mainufer mit Glasscherben überhäuften Treppen der Brücken an die Stadt Frankfurt wendet. Für Hundebesitzer, Jogger, Fahrradfahrer oder Spaziergänger sind die Glasscherben sehr tückisch und gefährlich. Da es Zweifel an der Situation gab habe ich mir erlaubt heute ein Video beizufügen.

 http://youtu.be/51ZS4X9j1nI

Es fehlen noch Unterzeichner der Petition! Bitte helft mir unterstützt meine Aktion. Den Link zur Petition findet ihr hier: 

https://www.openpetition.de/petition/online/sauberkeit-am-frankfrter-mainufer-und-im-bereich-der-bruecken


Danke

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0