Römer

Gestaltung des Grabes von Jacob Guiollett in der Obermainanlage

Akualisiert 29.02.2016 0
  • Thumb_bild_2_-_grab_jacob_guiollett

Jakob Guiollett, Schöpfer des Anlagenringes und während der napoleonischen Zeit Maire (Bürgermeister) von Frankfurt, hatte sich erbeten, in der Obermainanlage bestattet zu werden. Die dankbaren Frankfurter Bürger haben ihm diese Bitte erfüllt und ursprünglich in einem schön gestalteten Grab bestattet. Mittlerwele ist es in einem beklagenswerten Zustand. Die Grabplatte sieht ungepflegt aus, die Inschrift ist nur schwer lesbar. Eigentlich sollte dies ein Ehrengrab sein. So wie das Grab derzeit aussieht, kann man kaum glauben, dass es sich wirklich um ein Ehrengrab handelt.

Was willst du erreichen?

Das Grab sollte gärtnerisch geschmückt und die Grabplatte entweder erneuert oder aufgefrischt werden.

Was hast du bereits getan?

Eine Anfrage beim Grünflächenamt im Januar blieb bislang ohne Antwort.

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0