Römer

Beleuchtung für Radweg zwischen Niederursel und Wiesenau

Akualisiert 06.10.2016 12

Gerade in der dunklen Jahreszeit fällt es besonders auf: auf dem Radweg zwischen der U-Bahn-Station Niederursel und Wiesenau (bzw. weiter Richtung Mertonviertel) ist es mit Einbruch der Dunkelheit zappen duster. Grund hierfür sind die fehlenden Straßenlaternen. Es ist nicht nur ein unangenehmes Gefühl, diesen dunklen Abschnitt zu nutzen - vor allem wenn man allein unterwegs ist - sondern er birgt auch gesundheitliche Gefahren, da man nicht sieht wo man hintritt oder -fährt.

Was willst du erreichen?

Installation von Straßenlaternen entlang des Radweges zwischen Niederursel und Wiesenau bzw. weiter Richtung Mertonviertel.

Was hast du bereits getan?

Kein Eintrag

12 Kommentare

Avatar

-Feldwege sind eben nicht beleuchtet-Hier wird versucht, hinterrücks wieder einmal,, für die zukünftige Bebauung des Krautgartenweges(Bauerwartungsland)Alt-Niedrursel, auf Kosten der Steuerzahler, eine Strassenbeleuchtung zu installieren-
Ich empfehle die Anbringung einer Fahrradlampe an Ihrem Fahrrad-
Wenn Sie durch den Taunus fahren oder durch das Buga-Gelände haben Sie auch nicht eine ununterbrochene Strassenbeleuchtung-
Ich kann Ihr Problem nicht wirklich nachvollziehen-

christoph83

Als Feldweg würde ich die innerörtliche Verbindung zwischen Mertonviertel und Niederursel nicht bezeichnen. Gerne lasse ich mich hier aber eines besseren belehren.

Ich gebe Ihnen in Bezug auf Buga-Gelände oder den Taunus durchaus Recht, aber wenn ich mich innerhalb einer Stadt zwischen zwei Stadtteilen auf öffentlichem Raum und offiziellem Straßen- bzw. Wegenetz bewege, erwarte ich einfach eine entsprechende Beleuchtung.

Inwieweit die zukünftige Bebauung oder das Bauerwartungsland Teil dieser Diskussion sein soll, kann ich wiederum nicht nachvollziehen. Auch den Begriff "hinterrücks" verstehe ich in diesem Zusammenhang nicht.
Ich darf als Steuerzahler durchaus erwarten, dass die Stadt meine bezahlten Steuern sinnvoll einsetzt - und in meinen Augen ist eine Wegebeleuchtung durchaus sinnvoll.

Avatar

Die Beleuchtung finde ich auch nicht besonders sinnvoll, da der Baumbestand dazu dezimiert werden müsste. Und ganz billig ist da sja auch nicht, da reichen Ihre Steuern bei weitem nicht aus. Aber das Ufer muss ja noch bearbeitet werden, um den zweiten Bachlauf vom Urselbach entlang des Weges zu führen, also mal sehen.

Avatar

Bauerwartungsland-Beleuchtung: wenn denn die Strasenbeleuchtung schon vorhanden ist müssen die Hauskäufer diese nicht extra bezahlen. Dann ist die Erschließung schon vorhanden, wegen Radfahrern ohne Licht-oder wie oder was? 2 Strassen wurden auf diesm Weg zu Sackgassen gemacht-

Avatar

-heute ebenda in Alt-Niederursel auf einer Wiese,Feldweg: ein Fahrradfahrer kam mir fahrend dort entgegen u. stieg auf diesem kleinen Weg nicht ab...Ich musste dem folglich auf diesem kleinen Wiesenweg ausweichen-Der Herr trug einen gelben Helm u. sportliche Kleidung-Most Wanted!

christoph83

@anonym: was wollen Sie uns damit sagen bzw. wie trägt es zur Diskussion bei?

Avatar

-jetzt versuchen die Hausbesitzer in Alt Niederursel auch noch den Denkmal schutz auszuhebeln LOL-Die Auflagen des Denkmalschutzes gelten für ALLE Bürger Deutschlands-

Avatar

-da war noch was mit der illegalen Ferienwohnungsvermietung in Alt --Niederursel-

Avatar

Also, die Verbindung von Wiesenau zum Mertonviertel ist definitiv ein Feldweg...Schotterweg lasse ich auch noch gelten.
Auf den breiteren Teilen Richtung Mertonviertel und im Bereich der RoLu gibt es ja Laternen.

Nur das letzte Stück Feldweg ist duster...aber dafür Geld auszugeben hielte ich für übertrieben.



Avatar

an "ich wohne auch da" : die Strassen zwischen Wiesenau u. Mertonviertel sind geteert...u. gut ausgeleuchtet (-die Stadtwerke haben da eine Zweigstelle-)

Avatar

Nachmittags habe ich da weder Laternen noch Beleuchtung gesehen, weil ich nicht geachtet habe. Der Neumühlenweg knickt am Kreisel jedoch ab, so dass dort durchaus eine fehlende Beleuchtung (nicht) vorhanden sein könnte. Kurzum bei der nächsten Begehung schaue ich mal nach.

Avatar

-nachmittags sind die Laternen nun einmal nicht eingeschaltet, weil es Tag ist (-LOL-lach-). Es gibt keinen Kreisel am Neumühlenweg.

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
2