Römer

Gebt Frankfurt den Jazz zurück!

Akualisiert 19.01.2011 0
  • Thumb_sandrapappe_jazzorno1

Sie mögen Musik? Insbesondere Jazz und Pop? Und sie wollen, dass Frankfurt sich zu Recht Jazzstadt nennen darf? Das wollen wir auch!

Die Initiative jazz or no möchte die Wiedereinrichtung des Studienganges " Jazz und Popularmusik in Frankfurt a. M. erreichen und sammelt hierfür Unterschriften. 

Was willst du erreichen?

Wir rufen alle Musik-Begeisterte auf, uns mit ihrer Unterschrift zu unterstützen. Das schaffen wir nur mit Ihrer/Eurer Hilfe. Gebt/Geben Ihr/Sie uns Ihr/Eure Stimme, damit Frankfurt sich wieder zurecht Jazzstadt nennen darf. Weitere Informationen zu unseren Beweggründen und Unterschriftenliste auf unserer Homepage: www.jazz-or-no.de Wir danken allen, denen das Thema am Herzen liegt und unterschrieben haben und es noch tun werden.

Was hast du bereits getan?

WIr haben bereits Gespräche mit der Hochschulleitung der HfMDK geführt - leider ohne Resultat. Um auf unsere Aktion aufmerksam zu machen, veranstalteten wir zusammen mit der zum Projekt gegründeten Band ein Benefiz-Konzert in der Fabrik Sachsenhausen. Die Band möchte unter dem Motto noch weitere Konzerte spielen und sucht hierfür Veranstalter und Sponsoren. In der Presse gab es bereits Berichte zu unserem Projekt. Aufgrund einer Flyer-Verteil-Aktion auf dem Römer bei "Jazz zum Dritten" haben wir erfreulicherweise noch mehr Unterschriften erhalten. Leider noch nicht genug. Auf unserer Unterschriftenliste haben bis jetzt 430 Personen unterschrieben, darunter bekannte Musiker und Frankfurter Institutionen. Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.jazz-or-no.de oder auf unserer Facebook-Seite "Initiative jazz or no"

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0