Römer

Verhinderung des regelwidrigen Linksabbiegens auf der Hanauer Landstraße

Akualisiert 09.04.2015 1

Insbesondere im Berufsverkehr ist zu beobachten, dass die von der Honsellstraße kommenden Fahrzeuge oft erst geradeaus in die Ferdinad-Happ-Straße fahren,  um dann direkt nach dem Fußgängerüberweg regelwidrig (durchgezogene Linie) mit einem U-Turn auf die Hanauer Landstraße abzubiegen um Zeit zu sparen (kein einordnen auf die Linksabbiegerspur). Hier entsteht eine höchst gefährliche und unübersichtliche Situation. 

Was willst du erreichen?

Entschärfung der Situation. Lösung: Den U-Turn durch Betonpoller oder ähnliches unmöglich machen.

Was hast du bereits getan?

--

1 Kommentar

Team-Frankfurt-Gestalten

Schon Kontakt zum Straßenverkehrsamt aufgenommen oder in den Mängelmelder der Stadt Frankfurt eingegeben?

https://www.ffm.de/frankfurt/de/flawRep/43535

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0