Römer

Max Pruss-Straße schließen, Rebstockpark vergrößern

Akualisiert 30.09.2014 0

Durch ein Schließen der Max Pruss-Straße könnte der Rebstockpark ohne viel Aufwand vergrößert werden.

Der Verkehr könnte über die parallel verlaufende Ursinusstraße geleitet werden.

Was willst du erreichen?

Die Stadt lebenswert machen.

Frankfurt baut und baut. Aber an die Menschen, die anschließend dort wohnen sollen wird nicht gedacht. Langfristige Wohnraumplanung muß das Umfeld der Wohnung einschließen, ansonsten wird es nur ein Strohfeuer. Wer es sich leisten kann wird Frankfurt dann verlassen.

Was hast du bereits getan?

Kein Eintrag

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0