Römer

Kreuzungsverkehr für Busse & PKW entlasten

Akualisiert 13.05.2014 0

Seit der Zunahme an Fernbusverkehr über die Hafenstraße kommt es immer häufiger zu Rangierschwierigkeiten auf dem Weg zu den Bushaltestellen am Hauptbahnhof.
Konkret meine ich die Kreuzung Mannheimer Straße / Hafenstraße direkt am Tunnel. Linksabbieger aus Richtung Hauptbahnhof stehen meist den abbiegenden Bussen im Weg, welche zentimetergenau um die Kurve schleichen. Dabei halten sie unnötig den Verkehr auf und im Zweifelsfall müssen die PKWs rumrangieren, damit irgendwie Platz geschaffen werden kann. Darunter leiden sowohl die Nerven der Linksabbieger als auch die der, ohnehin schon gestressten, Busfahrer.

Was willst du erreichen?

Ich möchte erreichen, dass die Haltelinie der Linksabbieger (Mannheimer Straße, aus Richtung Hbf kommend) um ca. 4-5 Meter nach hinten verlegt wird.
Den Busfahrern bleibt dadurch genug Platz, problemlos um die Kurve zu kommen und die PKW-Fahrer müssen nicht um ihr Auto bangen.

Was hast du bereits getan?

Bisher habe ich es so gehalten, dass ich freiwillig nicht bis an die Haltelinie gefahren bin, sondern genug Platz für die Busse gelassen habe. Von PKW-Fahrern hinter mir werde ich dabei natürlich angehupt, Busfahrer bedanken sich höflich dafür.

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0