Römer

Reinigungsaktion Sinaiwildnis

Akualisiert 15.04.2014 8
  • Thumb_foto_5

Am 22. März 2014, 10:00 Uhr findet die jährliche Reinigungsaktion der Sinaiwildnis (im Stadtteil Dornbusch) durch die Bürgerinitiative "Sinai" statt. Freiwillige Helfer und Vertreter der lokalen Presse sind herzlich wilkommen!

Was willst du erreichen?

Die Sinaiwildnis muss jährlich von Abfällen befreit werden.

Was hast du bereits getan?

Die Säuberungsaktion findet dieses Jahr zum 22. Mal statt! Teilnehmer der Initiative haben bereits in 2009 den Bürgerpreis der Stadt Frankfurt erhalten.

8 Kommentare

gerstorm

Die interessierten Bürger der Bürgerinitiative "Sinai-Wildnis" haben sich heute von 9 bis 12 Uhr in der Sinai-Wildnis (am Sinaipark) getroffen und einen Container mit Unrat aus der Wildnis befüllt.

Insgesamt haben rund 25 Helfer mitgewirkt, davon ca. 8 Jugendliche. Trotz schlechten Wetters war die Aktion wieder ein voller Erfolg! An Fundstücken besonders zu melden sind: zwei Matratzen, ein Fernseher, ein Stahlrohr sowie zwei Brieftaschen mit diversen Scheckkarten sowie Stadtteilzeitungen.

Im Namen der Bürgerinitiative möchte ich mich bei allen Helfern für ihren Einsatz herzlich bedanken!

Besonderer Dank gebührt auch dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt, das uns wieder engagiert mit Hilfsmaterialien (Greifzange, Schubkarre, Container) unterstützt hat - und dies schon im 22. Jahr seit Beginn der Reinigungsaktion.

gerstorm

Vielen Dank gilt auch dem Nahkauf auf der Eschersheimer Landstraße, der uns wieder mit Mineralwasser und Süßigkeiten für die Kinder hervorragend unterstützt hat.

Ich freue mich sehr, dass die Bürgerinitiative nun schon seit 22 Jahren besteht und immer wieder die jährlichen Reinigungsaktionen erfolgreich durchführt. Die jährlich anfallende Müllmenge ist ein Beweis, das hier immer wieder Reinigungsbedarf besteht.

Avatar

Wir finden es sehr schade das Herr Storm ohne Absprache mit den Aktiven der Bürgerinitiative "Sinai-Wildnis" diesen Bericht veröffentlicht hat!!!!
M.Melchior, W.Vogt, H.Weinmann-Zens,P.Zens, M.u.J.Strickler

jkeffm

@Melchior: ich hatte Herrn Storm bei der Erstellung dieses Beitrags geholfen und auch das Foto gemacht. Er äußerte mir gegenüber Bedenken, dass auf dem Foto nicht alle Projektbeteiligten zu sehen seien. Aus meiner Sicht schadet es dem Projekt aber nicht, wenn hier eine Einzelperson für das gesamte Projekt wirbt - auch wenn dies vielleicht nicht in Absprache mit Ihnen geschehen ist. Ich finde die Initiative gut und freue mich, das sie hier bei Frankfurt Gestalten erscheint!

Avatar

Die Bürgerinitiative besteht aber nicht aus Herrn Storm und hätte Herr Storm nicht mit uns den Bericht scheiben können.Uns fehlen wichtige Informationen und Hintergründe,sowie unser Logo.Er kann nicht im Namen der Bürgerinitiative schreiben ,wenn dies nicht stimmt.

jkeffm

Hallo @M.Melchior, selbstverständlich können Sie die fehlenden Infos doch jederzeit ergänzen?

Avatar

Ich glaube,Sie verstehen nicht worum es hier eigentlich geht.Für mich/uns ist diese Angelegenheit nun aus dieser Seite erledigt.

Avatar

Solche Aktionen der Umweltbereinigung lernen viele Kinder bereits mit 4-5-Jahren in ihren Kindergärten warum es da Diskussionen unter Erwachsenen gibt ist eher schlimmer als besser !

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
1

    Termine

    22.03.2014
    Reinigung der Sinaiwildnis

    Am 22.03.2014 um 10:00 Uhr findet die jährliche Reinigungsaktion der Sinaiwildnis / Sinaipark (auf Höhe des Baskettballplatzes) statt. Für das leibliche Wohl wird vor Ort gesorgt - freiwillige Helfer und Vertreter der lokalen Presse sind herzlich willkommen!