Römer

Schwanheimer Bahnstr. an den Sportplätzen als Spielstrasse

Akualisiert 24.06.2013 0

Auf dem Stück Schwanheimer Bahnstr., (ehemals "An den Wiesen") dass zu den Sportplätzen führt, kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen.

Durch die starke Zunahme von Kinder- und Jugendmannschaften und zeitweilig starken Autoverkehr sowohl durch Sportler als auch durch Hundebesitzer und eine in Spitzenzeiten enge Parkplatzsituation kommt es auf diesem kleinen Abschnitt der Schwanheimer Bahnstr. immer wieder zu Beinaheunfällen mit Kindern und Jugendlichen.

Zur Zeit ist in dem Straßenstück noch nicht einmal ein Tempolimit vorhanden. Theoretisch wäre es zulässig die Straße mit 100 KM/h zu durchfahren, da der Abschnitt außerhalb des Ortsschilds liegt.

In den siebziger Jahren war die Straße mal mit Tempo 30 und Anlieger frei begrenzt, doch die Schilder sind seit langem verschwunden.

Eine Ausweisung der Straße als Spielstraße würde dem deutlich gesteigertem Verkehrsaufkommen Rechnung tragen.


Was willst du erreichen?

Entschärfung der Gefährdungssituation, Verkehrsberuhigung, klare Geschwindigkeitsregelung

Was hast du bereits getan?

Kein Eintrag

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
1