Römer

Adam-Riese-Straße

Akualisiert 27.02.2017 0
  • Thumb_img_2998
  • Thumb_img_3001

Hallo zusammen

ich fahre jeden Tag zur Arbeit diese Straße entlang, entweder mit
Fahrrad oder mit Auto, und ich bin zum wiederholten Male beinahe
überfahren worden. Es herrscht, ein absolutes
Halteverbot in dieser Straße, es gibt genug Parkplätze, wo
regelkonform geparkt werden darf, es scheint jedoch niemanden zu
interessieren, ganz egal ob Kreuzungsbereich oder Straßenrand. Es wird
überall geparkt, aber nicht da, wo man es darf. Man kann sich leider
des Eindrucks nicht erwehren, dass seitens der Stadt kein Interesse
daran besteht, dort tätig zu werden. Ich möchte nicht glauben, es
fällt mir jedoch sehr schwer, dass die Stadt Frankfurt ein „Deal“ mit
der dortigen Commerzbank hat und aus diesem Grunde nur sporadisch die
Verkehrsüberwachung dorthin schickt.

Ich wäre ser froh, wenn die Stadt Frankfurt sich der Sache kurzfristig
annimmt und nicht darauf wartet bis ein schlimmer Unfall dort
passiert.

Was willst du erreichen?

Mehr Kontrollen!

Was hast du bereits getan?

Die Stadt informiert. Leider ohne nenennswerten Erfolg!

0 Kommentare

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
1