Römer

Umgestaltung Affentorplatz

Akualisiert 15.06.2011 7
  • Thumb_affentor

Der Zunftbrunnen auf dem Affentorplatz führt kein Wasser. Der Platz ist allgemein in einem sehr schlechten Zustand. Temporäre Blumenkübel und neue Poller sind keine Lösung. 

Was willst du erreichen?

Der Ortsbereit 5 hat Mittel für die Umgestaltung des Platzes für 2012 beantragt. Schon 2011 sollte ein Landschaftsarchitekt/in beauftragt werden. Die Entwürfe zur Gestaltung des Platzes müssen ausgearbeitet und abgestimmt werden, damit die voraussichtliche Baukosten für 2012 frühzeitig feststehen.

Was hast du bereits getan?

Ich habe an das Grünflächenamt geschrieben.

7 Kommentare

NikNutz

Was soll denn hierbei konkret erreicht werden?

rastix

@NikNutz: Es soll ein Platz mit Aufenthaltsqualität entstehen unter Einbeziehung von:
- Mitbürger
- Politik
- Grünflächenamt
- Landschaftsarchitekt

Der Platz ist Allgemeingut, keine kann da wegschauen. Er sollte somit auch (unter Einbeziehung von Fachleuten und Fachämtern) gestaltet werden.

Hier habe ich Bilder des IST-Zustandes hochgeladen, da kann sich jeder von der derzeitigen Qualität überzeugen:
https://picasaweb.google.com/steffen.henrich/Affentorplatz?feat=directlink

Für mich gehört er zu den TOP10 der hässlichsten Plätze in Frankfurt, obwohl er an einem so schönen Ort in Alt-Sachsenhausen liegt.

Als Landschaftsarchitekt bin ich überzeugt und begeistert was "Frankfurt Gestalten" für neue Möglichkeiten bietet und würde mich am Projekt "Affentorplatz" gerne aktiv beteiligen.

Speaker

Ich finde dies eine sehr lohnenswerte gute Initiative. Vor allem die großen mit Garafitti besprühten Pflanzenkübel aus Benton solle man lieber einfach ersatzlos entfernen als in diesem Zustand zu belassen. Besser ist natürlich wenn man dies noch weiter aufwerten könnte.

Leider wird der an den Platz angrenzende Park im Sommer oft von den Obdachlosen benutzt, welche in der im Affentorhaus befindlichen Obdachlosenhilfe zu Mittag essen und dann auf der Rasenfläche ein Mittagsschlaf machen.

Ich möchte mich hier nicht abfallend über Obdachlose äussern und finde es gut wenn man diesen armen Menschen hilft, aber es ist wirklich kein schöner Anblick und führt neben dem mangelhaften Erscheinungsbild leider dazu, daß sich sonst kaum noch Leute dort aufhalten.

rastix

Ich habe dem Grünflächenamt Frankfurt einen Brief geschrieben mit allen Fakten und auf den Antrag des Ortsbeirates hingewiesen. Auch habe ich auf meine Initiative in dieser Plattform hingewiesen.
Leider gab es keine Antwort auf meine Anregung/Bewerbung.

H_O_

Gibt es zum aktuellen Stand der Dinge ggf. etwas neues zu berichten?

jkeffm

Hallo, als ich das Straßenverkehrsamt in einer anderen Sache angeschrieben hatte, kam nach ca. vier Wochen eine Antwort (Ablehnung, kein Geld, etc.). Da ich mich via E-Mail an die gewendet hatte, kam die Antwort als eingescanntes Schreiben im PDFormat als E-Mailanhang zurück.

Insofern schätze ich das offizielle Beteiligungs-Vermögen der angesprochenen Sachbearbeiter bestenfalls auf ein "zur Kenntnis genommen" ein, da sicherlich keine Freigabe zur Diskussion an Platformen wie diesen besteht.

Daher: die antworten bestimmt noch, dauert aber seine Zeit. Ideal wäre es natürlich, wenn der zuständige Sachbearbeiter hier kurz reinschreiben und mitteilen könnte, was jetzt Stand der Dinge ist. (aber das ist eben (noch) nicht Teil des Dienstwegs, daher...).

Avatar

Ich habe gesehen daß auf der letzten Sitzung des Ortsbeirats 5 Pläne für eine Umgestaltung des Affentorplatzes vorgestellt wurden.

Leider konnte ich aber nicht zur Sitzung gehen und kann auch in der Presse keine Informationen über die vorgestellten Pläne finden.

Was genau soll gemacht werden und wann? Gibt es vielleicht einen Zeitungsbericht darüber?

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0