Römer

Fußgängerampel Höhe Glauburgstrasse 36

Akualisiert 25.06.2014 1

Obwohl die Glauburgstrasse durchgängig Zone 30 ist, fahren insbesondere während der Rush Hour Autos deutlich schneller als 30 KmH. Hauptproblem ist dann, dass es für Kinder in den Morgenstunden abenteuerlich ist die Strasse zu queren.
Das Problem wird insbesondere im Kreuzungsbereich aus Weberstr. und Glauburgstrasse verschärft, häufig stauen sich morgens hier Fahrzeuge.

Diese Problematik betrifft dann insbesondere Kinder aus den Strassen Weberstr., Neuhofstr., Gluckstr.  zur Schwarzburgschule gehen.
Fußgängerampeln sind nur an der Eckenheimer Ldtr. und Richtung Friedberger Ldstr. in Höhe Glauburgstr. 19, die Ampeln sind 300 Meter auseinander.

Was willst du erreichen?

Es soll erreicht werden, das Fußgänger und insbesondere Kinder sicher über die Glauburgstr. kommen. Eine Fußgängerampel in Höhe der Glauburgstr. 36 könnte hier helfen, das Fußgänger und insbesondere Schulkinder sicher in dem fußgängertechnisch schwierigen Bereich (insb. Kreuzung Weberst./Glauburgstr.) über die Strasse kommen. Die wirkungsvollste Variante wäre wahrscheinlich eine Fußgängerampel mit einem Blitzgerät, sowie es vor vielen Jahren auf der Hanauer Ldstr. Höhe 17 (Nordseite) und Höhe 20 (Südseite) verwirklicht wurde. Eine solche Ampel würde die Lücke füllen zwischen den existierenden Ampeln an der Eckenheimer Ldstr. und an der Glauburgstr. 19.

Was hast du bereits getan?

Kein Eintrag

1 Kommentar

Avatar

Hmmm. Noch mehr Ampeln? Dann fließt der Verkehr noch weniger und die Straße wird noch voller. Selbstgerechte Radfahrer richten sich eh nicht danach oder rasen über den Gehsteig. Ich fände es besser, einfach einen Blitzer aufzustellen, der auch funktioniert.

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0