Römer

Anzeige zum S-Bahnhof Eschersheim an der U-Bahnstation Am Weißen Stein

Akualisiert 15.06.2011 3
  • Thumb_ubahnweisserstein_001

Die U-Bahnstation Am Weißen Stein dient vielen U-Bahn-Fahrgästen als Umstieg zum S-Bahn-Verkehr am Bahnhof Eschersheim in Richtung Westbahnhof oder Bad Vilbel. Um die noch verbleibende Zeit bis zur Ankunft der S-Bahn abschätzen und ggf. alternativen zu ausfallenden oder stark verspäteten S-Bahnen nutzen zu können, wäre es sinnvoll bereits an der U-Bahnstation Am Weißen Stein auch den aktuellen S-Bahnverkehr für den Bahnhof Eschersheim über eine aktualisierte Anzeige anzugeben.

Was willst du erreichen?

Kein Eintrag

Was hast du bereits getan?

Kein Eintrag

3 Kommentare

ms_1982_ffm

Dies wäre eine gute Informationsgewinnung, umgekehrt sollte man dann am S-Bahn-Ausgang auch über die U-Bahn-Abfahrten informiert werden.

Aber ob sich das realisieren lässt, ist eher fraglich, denn der S-Bahn-Verkehr wird vom RMV bestellt und von der DB gefahren und bei der U-Bahn sind VGF/traffiQ zuständig.

Ob sich alle vier Unternehmen einigen können, ist eher schwierig, allein die Beschilderung an diesem Knotenpunkt zwischen U-Bahn-/ und S-Bahn-Station hat schon eine halbe Ewigkeit gedauert, mit elektr. Anzeigen wird’s dann noch komplizierter.

Aber trotzdem viel Glück für diese Initiative...

Avatar

vor allem sollte die Ampelschaltung der Fußgänger auf diese zugeschnitten sein und nicht auf die Autofahrer. An dieser Station haben wir es mit vielen Schulkindern, U+S-Bahn und Bus Umsteiger zu tun. Kaum eine U-BahnStation ist so vielfältig frequentiert und vom Auto- und Bahnverkehr so eingeschlossen. Versuchen Sie mal Spaßeshalber mit der Ampelschaltung von S-Bahn Seite auf die andere Seite zur Apoteke zu gelangen oder umgekehrt, aber bringen Sie viel Zeit und Stehvermögen mit. Eine bessere, schnellere und sicherere Verbindung ist für alle Beteiligte wünschenswert.

Avatar

Nehmen Sie doch die Unterführung, wenn Sie es eilig haben. Oder sind Sie Gehbehindert?

Kommentar

Spam-Filter umgehen? Einfach Mitglied werden!

Initiative

Teile die Initiative

Unterstützer
0